Link verschicken   Drucken
 

Deutschland braucht einen Nationalen Gesundheitsberuferat!

 

Im Januar 2014 gründeten rund 40 im Gesundheitswesen erfahrene Personen den „Verein zur Förderung eines Nationalen Gesundheitsberuferates“. Dieser Verein arbeitet seitdem dafür, einen Nationalen Gesundheitsberuferat (NGBR) für Deutschland ins Leben zu rufen und auf eine tragfähige Basis zu stellen. Unser Engagement dient der Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens und der öffentlichen Gesundheitspflege.


Warum ist ein NGBR notwendig? Bis heute gibt es in Deutschland keine Instanz, die die gesamte Entwicklung der Gesundheitsberufe im Blick hat. Es geht um

  • interdisziplinäre und interprofessionelle Kooperation,
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie
  • neue Herausforderungen der Arbeitswelt.

 

Ein NGBR kann eine permanente Stelle (z.B. eine Arbeitsgruppe) sein oder ein regelmäßig stattfindendes Dialogforum, das z.B. Tagungen, parlamentarische Abend u.a. umsetzt. Für die Etablierung eines NGBR bedarf es einer rechtlichen Regelung, wofür der Verein intensiv wirbt und inhaltliche Vorarbeit leistet.

 

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere  Informationen über unsere Ziele und unsere konkrete Arbeit. 


Unterstützen Sie uns bei dabei, durch einen Nationalen Gesundheitsberuferat die gesundheitliche Versorgung unserer Bevölkerung dauerhaft und nachhaltig zu sichern!